Psychosoziale Notfallversorgung des DRK.
SAPV Palliative VersorgungSAPV Palliative Versorgung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ambulante Pflege
  3. SAPV Palliative Versorgung

Spezialisierte ambulante Palliativ Versorgung zu Hause (SAPV)

Die spezialisierte ambulante Palliativ Versorgung  richtet sich an Menschen mit einer unheilbaren Erkrankung welche sich im fortgeschrittenen Stadium befindet.  Ziel ist es die Lebensqualität und Selbstbestimmung zu erhalten, zu fördern und zu verbessern.

Bis zum Tod soll ein schmerzfreies und menschenwürdiges Leben in der Häuslichkeit ermöglicht werden. Im Vordergrund des Handels steht die Linderung von belastenden Symptomen wie zum Beispiel starke Schmerzen, Übelkeit und Atemnot. Der Betroffene erhält in kritischen Situationen Unterstützung und Begleitung durch unsere Fachkräfte, eine belastende Krankenhauseinweisung soll dadurch vermieden werden.

Die bisherige Versorgung durch Hausarzt und Pflegedienst bleibt bestehen, das Palliativ Care Team ergänzt das Angebot durch die SAPV. Dies geschieht grundsätzlich in Absprache mit den Betroffenen, Angehörigen, Hausarzt und Pflegedienst.

Welche Leistungen bietet die SAPV?

  • Erstassessment
  • Verordnung von Medikamenten und Behandlungen zur Linderung belastender Symptome
  • Erstellung eines individuellen Behandlungsplans in Absprache mit dem Hausarzt
  • Beratung und Koordination Unterstützung im Umgang mit der Erkrankung für Patienten und deren Angehörige
  • Einsatz von Medikamentenpumpen
  • 24-Stunden Rufbereitschaft eines Arztes und einer Pflegekraft
  • spezialisierte Behandlungspflege
  • ärztliche Behandlungen, sowie Übernahme ärztlich delegierter Leistungen, z.B. Portversorgung

 

Unsere Sozialstationen im Kreis Stormarn

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an unsere Sozialstationen (auf das Rote Kreuz in Ihrer Nähe klicken)!

 

Bad Oldesloe/Bargteheide 04532/22905

Trittau/Sandesneben 04154/4666

Großhansdorf/Ahrensburg 04102/62613

Glinde/Oststeinbek 040/7104201

Reinfeld 04533/79754150