Der DRK Hausnotruf. Foto: A. Zelck/ DRKS
HausnotrufHausnotruf

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ambulante Pflege
  3. Hausnotruf

Hausnotruf - Hilfe auf Knopfdruck

Ansprechpartner

Frau Tanja Dobberstein

Papenwisch 30
22927 Großhansdorf 
Tel:04102/467810
Fax:04102/697811 

 

 

Sie möchten sicher in Ihrer häuslichen Umgebung wohnen - trotz Alter, Krankheit oder Behinderung? Ihr Familienangehöriger soll auch während Ihrer Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs, zuverlässig und optimal betreut werden?

Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotrufdienst in Ihren eigenen vier Wänden Sicherheit und Service, rund um die Uhr. 

  • Sie erhalten eine Teilnehmerstation und dazu einen Funksender, der direkt am Körper getragen wird
  • Eine direkte Verbindung zu unserer Hausnotrufzentrale mit einem kompetenten und freundlichen Service

Was wir Ihnen bieten können

  • Ihre Selbständigkeit bleibt bewahrt
  • 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr, einen persönlichen und fachkundigen Ansprechpartner
  • Pflegende Angehörige werden entlastet

Der Rotkreuz-Mitarbeiter in der Hausnotrufzentrale hat durch Ihren Notruf sofort alle nötigen Angaben auf seinem Monitor, um Ihnen schnell und gezielt zu helfen: Er verständigt je nach Situation und Vertragsart den DRK-Hausnotruf-Bereitschaftsdienst, direkt Ihren Hausarzt oder den Rettungsdienst.

Kosten?

Die Kosten für die Teilnahme am DRK-Hausnotruf können bei der jeweils zuständigen Sozialstation erfragt werden. Es gibt die Möglichkeit, beim Sozialamt die Kostenübernahme für die Hausnotrufkosten zu beantragen. Nach dem Pflegegesetz kann auch die Pflegeversicherung die Kosten für die technische Ausstattung als "Hilfsmittel für Pflegebedürftige" übernehmen.

Bei Fragen senden Sie gerne eine Email an Hausnotruf(at)drk-stormarn.de oder rufen uns unter der Telefonummer 04102/467810  an.